heilpraktikerleistung.de

Chancen und Grenzen eines medizinischen Berufs

Herzlich Willkommen

yoga



Bachblütentherapie, Akupunktur, traditionelle chinesische Medizin, Kräuterbehandlungen — neben Ärztinnen und Ärzten garantieren in Deutschland auch Heilpraktiker beiderlei Geschlechts die medizinische Versorgung.

Das, was man Heilpraktikern zeitweise vorwirft, nämlich, dass sie bei ihrer Behandlung von Patienten auch auf Methoden setzen, deren Wirkung wissenschaftlich noch nicht ausreichend nachgewiesen ist, lässt sich dabei durchaus auch als Vorteil auslegen: Bestenfalls lassen sie Patienten von wirksamen Behandlungsformen profitieren, ehe die relativ langsamen Organe der Wissenschaft sie endgültig abgesegnet haben.

Wichtig ist allerdings, dass der Heilpraktiker seine Grenzen kennt, Krankheiten wirklich einschätzen kann und bereit ist, seine Patienten gegebenenfalls zum Arzt zu schicken. Dann — und nur dann — dient der Beruf des Heilpraktikers als sinnvolle Ergänzung im Gesundheitsbereich: zum Wohle der Patienten.